Monuta

Monuta

Die Monuta Sterbegeldversicherung bietet zusätzlich zum Sterbegeld einen sehr umfassenden Service zu Lebzeiten wie z.B. juristisch geprüfte Formulare für eine Patientenverfügung und eine Vorsorgevollmacht an. Zusätzlich erhalten die Kunden eine telefonische Rechtsberatung, ein Scenarium zur Festlegung der Bestattungswünsche und vieles mehr.

Ihre Vorteile auf einen Blick

haken_blau Lebenslanger Versicherungsschutz

haken_blau Sterbegeld bis 15.000 Euro wählbar

haken_blau Wartezeit nur 24 Monate

haken_blau Doppelte Auszahlungssumme bei Unfalltod

haken_blau Versicherungsschutz auch im Ausland, inkl. Überführungsservice

haken_blau Kostenlose Kindermitversicherung

Nach Ablauf der Wartezeit wird die vereinbarte Versicherungssumme fällig, wenn die versicherte Person stirbt. Stirbt die versicherte Person innerhalb der Wartezeit, so wird ein Teil der eingezahlten Prämien erstattet, und zwar bei laufender Prämienzahlung:

80 % der unverzinsten eingezahlten Prämien
bei Einmalprämie: 90,9 % der unverzinsten Einmalprämie

Die Extraleistungen für Kunden:

Kostenlose Telefonische Rechtsauskunft (Erstberatung) zu allen wichtigen Themen rund um Ihre Vorsorge (z.B. Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfahren, Patientenverfügung, Familien- und Erbrecht) mit derMonuta Jurline

Prämienbeispiel:

5000 Euro Sterbegeld für eine 50 jährige Person kosten im Monat: 15,52 Euro.